Sabine  Dobbertin • Glasmusik

Konzerte • Noten • Unterricht

Sabine Dobbertin

  • studierte 1982-1987 Kirchenmusik (B-Diplom) an der Evangelischen Kirchenmusikschule Görlitz
  • arbeitete von 1987 bis 1989 als hauptamtliche Kirchenmusikerin und Religionspädagogin im Erzgebirge
  • ist seit 1990 Klavier- und Blockflötenlehrerin in Stuttgart
  • leitet seit 1993 den Evangelischen Kirchenchor Pleidelsheim
  • vertiefte ihre Studien (Improvisation, Chorleitung, Komposition) seit 1996 in mehreren Kursen bei Prof. Renate Zimmermann, Prof. Christiane Michel-Ostertun, Prof. Martin Behrmann, KMD Gunther Martin Göttsche, Prof. Rolf Schweizer, Dr. Wolfram Graf u.a.
  • ist seit 2004 Klavier- und Blockflötenlehrerin in Augsburg (siehe auch http://www.musiklehrer-fuer-musiklehrer.de )
  • komponierte 2005 erstmals für Orgel und Chor
  • wurde in 2010 durch die Faszination der Glasmusik zum Verrophon spielen bewegt
  • war von 2010 bis 2012 Organistin der Ev. Dreifaltigkeitskirche Augsburg - Göggingen
  • betreibt seit 2011 ihren Selbstverlag DOMUS EDITORIA OVILETANA (D.E.O.)
  • leitet seit Januar 2019 den Volkschor Göggingen
 

Presse

Kulturvision-aktuell vom 09. Oktober 2018

https://www.kulturvision-aktuell.de/glashuette-schliersee-ausstellung-schlierseer-kulturherbst-2018/

"...Dass Glas indes nicht nur optisch, sondern auch akustisch zum Kunstwerk wird, bewies Sabine Dobbertin aus Augsburg, die ihrem Verrophon zauberhafte musikalische Geschichten entlockte. So schön habe sie die Glasharfe noch nie gehört, war dann auch das Lob aus dem fachkundigen Munde Christiane Sellners..."    Ines Wagner für "Kultur-Vision aktuell"

 

Evangelisches Gemeindeblatt Bayern vom 17.Juni 2017

http://www.sonntagsblatt.de/artikel/menschen/von-augsburg-nach-pleidelsheim-warum-chorleiterin-dobbertin-zwei-stunden-zur-probe